Spionage-Thriller des Regisseurs Guy Ritchie «Agenten A. N. An.L.» (The Man from U. N. C. L. E.) nach den Ergebnissen des vergangenen Wochenendes führte den Russischen Verleih. Darüber berichtet auf der Website der Einheitlichen föderalen automatisierten Informationssystems (ЕАИС).

Der Film über die Zusammenarbeit der Mitarbeiter des KGB und CIA-Agent startete an der Abendkasse, die am 13. Für seinen ersten прокатный Wochenende in Russland sammelte er 184,3 Millionen Rubel, die deutlich vor der Führer der vorherigen zwei Wochen — das Bild von «Mission impossible: Stamm Schurkenstaaten». Letztere hat in den vergangenen Wochenende 74,7 Millionen Rubel, übergibt TASS. Allgemeine Gebühren Band mit Tom Cruise in der Hauptrolle im Moment bilden 414,9 Millionen Rubel.

Den Dritten Platz belegt «überlebender» Sommer-gerollt — Cartoon «Minions», welcher mehr als ein Monat Miete in Russland 1,54 Milliarden Euro, von denen 15,9 Millionen Euro für das vergangene Wochenende. In der vierten Zeile der war neu vergangenen Donnerstag — in voller Länge Regiedebüt von Schauspieler Joel Эдгертона «Geschenk», die eine 15,88 Millionen Rubel.

Schließt die Top fünf neue Arbeit von Woody allen «Irrationale Mensch». Für Ihre Start-Wochenende in Russland Film des berühmten Amerikaner bekam fast 13 Millionen Euro.




Ein Spionage-Thriller Guy Ritchie leitete die russische Filmverleih, damit das Bild mit Tom Cruise 17.08.2015