Einführung des egais (einheitliche Staatliche automatisierte Informationssystem) für Tabak kann einige Zeit in Anspruch nehmen, sagte der Agentur TASS der stellvertretende Leiter des Finanzministeriums Ilja Trunin.

Der Beamte erklärte, dass für die Einführung des egais für Tabak den ganzen Komplex ergriffen werden müssen rechtliche und technische änderungen. «Countdown müssen beginnen von dem Moment an, wenn wir annehmen, dass die änderung des Gesetzes. Wahrscheinlich muss modifiziert werden Marken, Ausrüstung auszustatten und so weiter», sagte Trunin.

Zuvor Vize-Premier Alexander hloponin gesagt, dass ein Fahrplan für die Einführung von Kennzeichnungs-und egais für Tabak gestaltet werden kann im Mai. Der Vize-Premierminister betonte, dass die Regierung kam zu dem Schluss, dass es egais — die effektivste Methode der Regulierung der Branche.

Unter den diskutierten Vorschlägen — Einführung des egais in Analogie mit Alkohol und Kennzeichnung in Analogie mit Mänteln. Das Finanzministerium und das Ministerium, wir werden bemerken, früher bevorzugt Kennzeichnung, da egais löst nicht die Frage der ausfallenden Einnahmen aus der Durchdringung auf den Russischen Markt nicht gekennzeichneten inländischen Marken von Produkten aus Ländern, die in die Eurasische Wirtschaftsunion.

Der Mechanismus egais bereits etabliert auf Alkohol, deshalb beginnen die Einführung des Systems und für Tabak kann beginnen bereits im Herbst, erklärte der Leiter der analytischen Verwaltung der Vize-Premier, Arkadi Dworkowitsch. Dabei nur hat die Steuermarke ausreichend geschützt, so dass das System sollte auf Ihrer Grundlage, ist er überzeugt.

80-85% der Verkaufsstellen von Alkohol und Tabak, die nach den vorhandenen Daten, die identisch sind, also praktisch überall Ausrüstung egais bereits installiert ist.



Egais für Tabakwaren wird, aber nicht so bald 21.04.2017