Der Wert der Produkte in der heutigen Zeit entsprach der Situation. Darüber, wie die TASS, sagte der Vize-Premier der Russischen Föderation, Arkadi Dworkowitsch, spricht auf dem World Forum in Sotschi Getreide.

In den letzten zwei Jahren, seinen Worten nach, der Trend ist klar: in den Regalen erscheint mehr russische Lebensmittel-waren und von hoher Qualität, betonte er.

Vize-Premier wies auch darauf hin, dass Russland wird immer verlieren den westlichen Ländern in den Umfang der Unterstützung des Agro-Industriekomplexes, aber diese Unterstützung ist stabil und wird es auch in Zukunft. Aber auch zu landwirtschaftlichen Unternehmen für den Erfolg auf dem globalen und Russischen Markt müssen sich selbst aktiv zu arbeiten.

«Unsere landwirtschaftlichen Betriebe müssen Squeeze-out alles, was vielleicht aus dem eigenen Talent, die Förderung von производимость, ohne sich auf enorme Staatliche Unterstützung. Dennoch stabile Unterstützung, und es wird so bleiben», — sagte Dworkowitsch.

«Die Landwirtschaft ist der einzige Sektor der Wirtschaft, die in den letzten Jahren stetig wächst. Lokomotiv unserem Wachstum ist die Tatsache. Es ist nicht nur Treiber des Wachstums ist die Industrie, die den Ton und die Stimmung. Produkte — das ist das, was die Menschen täglich konfrontiert sind, in den Regalen sehen wollen qualitativ hochwertige und erschwingliche Produkte, und der Russischen Produktion», — sagte er.

Nach den Worten von Vize-Premier, die Unterstützung der landwirtschaftlichen Unternehmen wird differenziert, ausgehend von den Merkmalen des jeweiligen heimischen Region. Plus diesen Unternehmen werden weiterhin steuerliche Vorteile gewährt werden.

Außerdem, wie sicher der Vertreter der Regierung der Russischen Föderation, die Russischen Produzenten von Getreide und anderen сельхозтоваров in der Lage, erfolgreich konkurrieren auf dem Weltmarkt durch Senkung der Preise in US-Dollar.

Nach offiziellen Angaben, geäußert im Forum, in den Entwurf des Haushaltsplans auf 2017-2019 Jahren geschrieben Zuteilung von 204,5 Milliarden Euro auf Regierungsprogramm der Finanzierung der APK.



Dworkowitsch: die Preise der Produkte entsprechen der Situation in der Wirtschaft 18.11.2016