23. Oktober Staatsduma in Erster Lesung die änderungen zum Gesetz «Über die Kommunikation», die im Oktober 2012 Jaroslaw Ниловым (später die Liste der Autoren wurde mit noch einigen Abgeordneten).

Es geht über den Gesetzentwurf über die Aufhebung der внутрисетевого Roaming, schreibt die Zeitung «Kommersant». In der letzten Ausgabe von änderungen vorgeschlagen, ergänzen das Gesetz Hinblick auf die «Home» Region (Gebiet, wo die Teilnehmer hervorgehoben Zimmer) und «die Region entdecken» (ein weiteres Gebiet, wo sich der Teilnehmer zum Zeitpunkt der Erbringung von Dienstleistungen).

Beim verschieben der Anrufer außerhalb der Heimatregion der Betreiber muss berechnen Ihnen die Dienstleistungen nach den TARIFEN, die in diesem Thema. Außerdem Anrufer, der sich in внутрисетевом Roaming, nicht zahlen muss, für einen eingehenden Anruf von Abonnenten der Region entdecken.

Gebühr für eingehende Anrufe aus anderen Regionen oder Ländern anhält, kann aber nicht mehr als die Kosten für den ausgehenden Anruf von zu Hause in der Region Abonnenten lokale Kommunikation der Region, wo Sie sich befinden.

Zum Zeitpunkt der änderung wurde angenommen, dass Sie in Kraft am 1. März 2014, ist jedoch die Betrachtung der ständig verschoben.

«Die Idee der Minister für Kommunikation Nikolai Nikiforow, aber genommen wurde, Pause, da die Betreiber unter Druck starteten die Tarife, die es ermöglichen, die Kosten zu senken, während внутрисетевом Roaming», — sagte der Zeitung Jaroslaw Nilow. Das neue Datum Inkrafttreten der änderungen in Kraft, seiner Meinung nach, wird man feststellen können für die zweite Lesung.

Der Anteil der Teilnehmer, die die Innennetz-Roaming noch klein ist, behaupten die Mobilfunkbetreiber. Im Falle der Aufhebung steigen die Tarife für Kommunikation und spezielle Optionen, und jetzt können Sie minimieren die Kosten für die Ausgaben bei den Reisen nach Russland, erinnern Vertreter der Branche.

Sie immer noch darauf bestehen, dass bei der Abreise des Teilnehmers außerhalb von zu Hause in der Region bei Ihrem entstehen zusätzliche Kosten: nach dem Gesetz die Mobilfunkbetreiber verpflichtet, die Durchführung solcher Anruf durch den Betreiber der Fernkommunikationsmittel und zonenheizung Betreiber.

Mobilfunkbetreiber nicht verraten, wie viel Geld auf внутрисетевом Roaming. Analyst ACM-Consulting Anton pogrebinsky sagte Reportern, dass es 10% vom Umsatz, aber in der Summe enthalten sind auch die Einnahmen aus der internationalen und im Roaming.




Die Staatsduma zurück auf die Idee der Abschaffung der nationalen Roaming 25.09.2015