Die Russen Konstantin Semenov und Viacheslav Krasilnikov zum ersten mal Ihren Weg in das Halbfinale des Olympischen Turniers im Beachvolleyball.

Auf der Bühne Sie 1/4-Finale besiegten kubanischen Duo im Bestande von Sergio González und Нивалдо Diaz Gomez mit der Rechnung 2-1 (22:20, 22:24, 18:16).

Tagebuch der Olympischen Spiele 2016: Zeitplan und Ergebnisse der Wettbewerbe

Die folgenden Rivalen Semenova und krasilnikova werden die Italiener Paolo Nicolai und Daniele Lupo, die früher prägten Auslosung Russen Nikita Лямина und Dmitri Barsuk.

«Vielleicht, im Moment, wir spielten mit der stärksten Mannschaft im Turnier, — zitiert Semjonow TASS. — Jetzt spielen Sie mit den Italienern, und mit Ihnen ist immer angespannt Spiel, aber ich bin mir nicht sicher, dass wird schwieriger, als in diesem Match. Wir sind nicht hierher gekommen, um von den Touristen, und hinter den Medaillen. Wie sagte unser Bannerträger Sergej Тетюхин, wir sind wenige, aber wir im Westen. Das Endspiel erreichen — unter T-Shirts anziehen Weste».



Die russische Beach-Volleyball-Spieler zum ersten mal Ihren Weg in das Halbfinale der Olympischen Spiele 17.08.2016