Die Regierung hat die Moskauer облдумой Gesetzentwurf über das Verbot der «trockenen Alkohol», bemerkt, dass es notwendig, Nacharbeiten, berichtet «Interfax».

Trocken Alkohol, daran erinnern, nennen Pulver eingebundenes Alkohol, die beim mischen mit Wasser in einem bestimmten пропроции verwandelt sich in eine alkoholhaltige Getränk. Andere Titel dieses Artikels — «порошкооразный Alkohol» und «алкопудра».

In der neuen Rechnung der Autorschaft s-Abgeordneten wird vorgeschlagen, den Begriff «Alkohol-haltigen Produkten in trockener Form» und setzen Sie ein Verbot von Produktion und Umsatz.

Jedoch in dem Dokument fehlen, die Verantwortung für Herstellung und Handel von trockenem Alkohol, erklärten die Experten der Regierung.

«Die Regierung der Russischen Föderation stellt fest, dass das dringendste in der heutigen Zeit ist die Einführung des Verbots auf den Umsatz dieser Produkte, da seine Herstellung erfolgt in der Regel außerhalb der Russischen Föderation», heißt es in der Mitteilung des Kabinetts.

Früher der Premierminister-der Minister Russlands Dmitry Medvedev Sprach über die Notwendigkeit der Bekämpfung der Verbreitung über das Land trockener Alkohol, der in letzter Zeit große Bekanntheit erhielt. Im März dieses Jahres die Piratenpartei vorgeschlagen, verbieten den Verkauf von Alkohol mit trockenem 2017.

Zuvor, im Mai 2014, das Staatliche Patentamt Russland registrierte Marke «Alkohol-Puder» unter der Marke Palcohol.



Die Regierung hat ein Verbot von «trockenen Alkohol» 24.09.2016