Die russische Regierung hat den Pass vorrangigen Nationalprojektes «Fitness» bis zum Jahr 2025, dessen Ziel es ist, erhöhen Sie die Anzahl der Russen, die ein gesundes Leben zu führen, bis zu 50% bis 2020 und auf 60% bis zum Abschluss des Projekts, das Dokument ist auf der Website der Regierung.

Das Projekt zielt darauf ab, um es mehr Russen, die sich mit Bewegung und Sport, und die Reihen der Raucher ausgedünnt. Darüber hinaus wird davon ausgegangen perfektionieren Gesetze im Bereich der Werbung von Alkohol, Tabak und Unterernährung. Im Jahr 2017 die Behörden zählten nur 36% der Bürger, die ein gesundes Leben zu führen.

Sport-Russen, zählen in der Regierung, bis zum Jahr 2019 wird zu 38% und im Jahr 2025 — 45%. Gerade solche 34%. Die Zahl der Raucher sollte sich verringern mit 30,5% im Jahr 2017 auf 29,5% im Jahr 2019 und 27% in 2025-M. Auch in der Regierung wollen, reduzieren Sie den Verbrauch von alkoholischen Produkten pro Kopf mit 10 Liter im Jahr 2017 bis 9,3 Liter im Jahr 2019 und bis zu acht Liter im Jahr 2025.

Das Dokument wurde genehmigt auf der Sitzung des Präsidiums des rates beim Präsidenten Russlands für die strategische Entwicklung und vorrangige Projekte. Für das Projekt benötigen 441 Millionen Rubel aus dem Bundeshaushalt bis 2019, wird erwartet, verbringen nur auf das anlernen der Russen zu HLS 3528 Millionen Rubel.

Zuvor hatte der Leiter des Ministeriums für Gesundheit Veronika Skvortsova sagte, dass das Projekt nimmt insbesondere eine spezielle Einheit Programme zur Kennzeichnung von Lebensmitteln hinsichtlich Ihrer gesundheitlichen Vorteile, bemerkt die Nachrichtenagentur «Nowosti».

Dmitrij Medwedew in der Sitzung des rates betonte, dass immer mehr Russen Rauchen aufzuhören und versuchen, die Folgen für die Gesundheit. Seiner Meinung nach, die Menschen zu motivieren für den Sport seit meiner kindheit, damit Sie behielten diese Gewohnheit ein Leben lang.

Die Russischen Behörden fordern die Bürger ein gesundes Leben zu führen, während das Gesundheitswesen im Land ist schlecht, die Medikamente werden immer teurer, sind die Menschen gezwungen, auf Ihnen zu sparen. Wir werden erinnern, Anfang Juli Soziologen «Ромира» berichtet, dass im vergangenen Jahr die Russen haben sich drei mal häufiger um Geld auf Ihre Gesundheit.

Und im September 2016 die Experten von Bloomberg setzen Russland auf dem letzten Platz in der Rangliste der Leistungsfähigkeit des Gesundheitswesens der verschiedenen Länder.



Die Regierung bereitet ein Programm der Erziehung der Russen Sportler 07.08.2017