Letzte Nachrichten aus Russland

Lesen Sie alle letzten Nachrichten — Finanzen, Religion, Verbrechen, Sport

Die Mieter der Immobilie durch die Explosion beschädigten Haus in Jaroslawl erhalten jeweils 300 tausend Rubel

By: admin |
Февраль 22 2016 21:00

Die Bewohner des Hauses in Jaroslawl, teilweise разрушившегося wegen der Explosion von haushaltsbenzin, begannen die Zahlungen empfangen worden sind. Einen Pauschalbetrag von 10 tausend Rubel zahlen alle Dinkel in dem Gebäude und Eigentümer. Die Bewohner von beschädigten Wohnungen werden die Mittel für den Neubau von Wohngebäuden, sondern auch eine Entschädigung in dreihundert tausend Rubel für verlorenes Eigentum.

Über die Höhe der Zahlungen «Russian News Service», sagte der stellvertretende Bürgermeister von Jaroslawl für die Fragen der sozial-wirtschaftlichen Entwicklung Blochin Igor. «Begann die Ausstellung einer einmaligen Pauschale — 10 tausend Rubel alle Dinkel und Eigentümer des Hauses, 158 der Mensch schon haben. Auch die Entscheidung der Gemeinde über die Zuteilung von 300 tausend Rubel 20 Wohnungen vierten Eingang auf den Erwerb des Eigentums, während der Katastrophe verloren. Für den Kauf von zwei kommunalen Wohnungen. Die Erteilung von Entschädigungen für den Erwerb der restlichen Wohnungen 18 Wohnungen: bis zu 2,5 Millionen für den Kauf von zwei-Zimmer-Wohnung, bis zu 1,8 Millionen — für ein Studio», — erklärte der Gesprächspartner der RSN.

Laut Blochin, Geld für den Kauf einer Immobilie wird erst nach dem Kauf der neuen Wohnungen.

Zuvor war bekannt geworden, dass die Behörden in Jaroslawl nicht dabei, eine Wohnung zu kaufen für alle Mieter des beschädigten die Explosion des Gases im Falle des Abbruchs des Hauses. Wohnflche nur die Bewohner der zerstörten Tür — nur 20 Wohnungen.

Auch, laut RSN, sieben Familien der Opfer während des Vorfalls wird auf eine Million Euro und die 500 tausend Rubel um drei Opfer.

Derzeit spezialisierte Firma wertet den Zustand des Hauses, des Opfers der Explosion. «Die regionalen Aktivitäten auf der Beseitigung von Folgen einer Notsituation sind abgeschlossen, das Haus haltbar gemacht. Die Stadtverwaltung von Jaroslawl und unterschrieb einen Vertrag mit einem spezialisierten Unternehmen für die Durchführung im Haus der Forschung über die Möglichkeiten der weiteren Nutzung des Gebäudes», sagte Blochin.

Fünf Stockwerke vierten Eingang des Hauses N11 auf der Straße 6-I Bahnhof in Jaroslawl zusammengebrochen 16. Februar in den frühen Morgenstunden. Aus not Gebäude wurde evakuiert, mehr als 130 Personen. Die Opfer der PE waren sieben Menschen, darunter zwei Kinder. Nach Angaben des Katastrophenschutzministeriums, die Basisversion des Einsturzes Eingang des Hauses — Leck und eine Explosion von haushaltsbenzin. SC erweckte ein Strafverfahren nach Artikel 238 des Strafgesetzbuches «Ausführung von arbeiten oder die Erbringung von Dienstleistungen, die nicht Sicherheitsanforderungen».




Die Mieter der Immobilie durch die Explosion beschädigten Haus in Jaroslawl erhalten jeweils 300 tausend Rubel 22.02.2016

   

Die Mieter der Immobilie durch die Explosion beschädigten Haus in Jaroslawl erhalten jeweils 300 tausend Rubel

By: admin |
Февраль 22 2016 21:00

Die Bewohner des Hauses in Jaroslawl, teilweise разрушившегося wegen der Explosion von haushaltsbenzin, begannen die Zahlungen empfangen worden sind. Einen Pauschalbetrag von 10 (далее…)