Die massiven Proteste, die durch die Wahl von Donald Trump auf den posten des US-Präsidenten, waren am Mittwochabend in mehreren Städten der USA. Eine der vielen — in New York, wo die Demonstranten marschierten in Richtung Trump Tower, übergibt Reuters.

Die Proteste in Manhattan beteiligen sich Tausende von Menschen. Gehen auf den Straßen des prestigeträchtigen Bezirk von New York Singsang «Nicht mein Präsident». ABC7 berichtet, dass das Gebäude Trump Tower genommen wurde unter der verstärkte Schutz. Es wird erwartet, dass eine solche Behandlung dauert mindestens bis 20. Februar 2017 — dem Tag der Amtseinführung des designierten Präsidenten.

#unionsquare #antifascism pic.twitter.com/QpQlI3RCVa



Die massiven Proteste gegen die Wahl Trump dehnten die USA 10.11.2016