Penza Oblast das Gericht bestätigt das Urteil, ertragen Einwohner des Dorfes Шемышейка Tatjana Зуевой. Sie als schuldig an dem Mord an Ihrem Gatten. Die schlecht-gesonnene Frau goß das kochende Wasser auf das Opfer aus Rache für невыключенную gasbrenner für einen.

Nach der Entscheidung der Russischen Themis Tatjana Zuev führt sechs Jahre hinter Gittern. Fortgehen Strafe wird Sie in der Strafkolonie Allgemeinen Modus. Auch Sie ist dazu verpflichtet, den verwandten des Verstorbenen eine Entschädigung für moralischen und materiellen Schaden, berichtet die offizielle Webseite des.

Wie aus den Materialien der Strafsache, in der Nacht auf den 27. November 2014 Tatjana Zuev, während er nach der Stelle Ihres Aufenthaltes in Shemysheyka, «goß das kochende Wasser auf den Ex-Mann, der lag im Schlafzimmer auf dem Bett».

Von der thermischen Verbrennung Männlich, geboren 1967 starb im Krankenhaus 22.Dezember 2014.

«Die Ursache случившего war die Tatsache, dass das Opfer in einer Alkoholvergiftung seiend, verließ eingeschlossen im Haus ohne Aufsicht Plattenherd Gasherd», heißt es in einer Pressemitteilung.

Vor Gericht Zuev teilweise bekannte sich schuldig und machte seine eigene Version. Ihren Worten nach, stark betrunkener Ehemann bat die Frau Kaffee zu erwärmen. Indem Sie die bitte, Tatjana goss ihm den Tee in das Glas. «In dieser Zeit der Mann heftig zuckte Ihre Hand, Teil kochendes Wasser aus dem Kessel und aus dem Glas auf ihn fallen. Wegen der Schmerzen der Mann stürmte aus dem Haus und kam nie wieder», sagte der Angeklagte.

Suchen oschparennogo rechtgläubigen Tatjana nicht geworden. Erst am nächsten morgen, es kam aus der Wohnung in den Flur, sah den Mann auf dem Boden liegend. Tatjana rief einen Krankenwagen, nach denen die betroffenen ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Handlungen der Frauen galten nach TL 4 El 111 StGB («Absichtliche Zufügung von Körperverletzung, die nach der Unvorsichtigkeit den Tod des Opfers»). Ihr drohte eine Strafe von 15 Jahren Haft verurteilt.

Das Gericht als mildernde Umstände berücksichtigte die Tatsache, dass Tatjana das Opfer medizinisch behandelt, indem Sie die ärzte. 8. September 2016 Шемышейский Landgericht verlas das Urteil. Doch Tatjana Zuev gegen ihn. Die Jury in Strafsachen Oblast Pensa Gericht ließ die Beschwerde ohne Befriedigung.

23. Februar 2016 das Urteil, ertragen Tatjana Зуевой, trat in законнную Kraft.



Die Bewohnerin der Region Penza, обварившая kochendem Wasser zu Tode Ihres Mannes für die Ablenkung, erhielt 6 Jahre im Gefängnis 30.11.2016