Die Beamten und die Vertreter der Staatsanwaltschaft kamen auf die Insel schikotan, wo Ihnen gezeigt, wie geben, das Gehalt den Arbeitern der AG «Insel-Fisch Konservenfabrik» — Ihnen gelang es, eine Beschwerde auf die Verletzung während der «geraden Linie» mit dem Russischen Präsidenten Wladimir Putin.

TASS teilt mit, dass auf schikotan Gewinn der stellvertretende Generalstaatsanwalt Russlands, Juri Гулягин, Leiter der Agentur Vsevolod Вуколов und der Gouverneur des Gebietes Sachalin Oleg kozhemyako. «Wegen des schlechten Wetters erreichen die Insel geschafft, nur heute», — wird auf der Website der regionalen Verwaltung.

Am Samstag gibt es treffen mit Angestellten des Unternehmens, und sein Betreuer vor Ort ausgibt, die Schulden auf einem Gehalt. «Darüber hinaus geplant und die Besichtigung der Unterkunft oder der Fischverarbeitung Beschäftigten des Werks — während der «Geraden Linie» mit Wladimir Putin, das Volk beschwert und auf die Lebens-und Arbeitsbedingungen», heißt es in der Mitteilung.

Am Vorabend der drei Beamten, verbrachte die Aufnahme von Bürgern in juzno-Kurilsk (Insel Кунашир). Während er die Tatsachen ans Licht kam Verzögerungen und Unterbewertung der Löhne in den Unternehmen der Gemeinde. Nach den Ergebnissen des Treffens der Leiter des föderalen Dienstes für Arbeit und Beschäftigung darauf hingewiesen, dass das Amt beabsichtigt, reparieren in Juschno-Курильском Gebiet Wette des Bundes-Inspektor für Arbeit.

Die Frage der Schuld auf einem Gehalt auf der Insel schikotan stieg im Verlauf der «Geraden Linie» mit Wladimir Putin, der Einwohner des Dorfes Озерское namens Tatjana. Die Schulden, die die Firma vor 53 Angestellten, beträgt etwa sechs Millionen Euro. Die Staatsanwaltschaft leitete eine neue Inspektion der Fischfabrik in der Frage der vorhandenen Schuld auf einem Gehalt.

In der SU IC Russland in der Oblast Sachalin am Freitag morgen berichtet, dass der Skandal mit der Nichtzahlung der Löhne begann vor zwei Jahren. Wobei die Ermittler weisen darauf hin, dass dann das Management des Unternehmens Mitarbeiter nicht gezahlt hat, mit der Fähigkeit, die Schulden zurückzuzahlen.




Die Beamten sind bis Fischfabrik Шикотана, um zu sehen, wie dort zahlt 16.04.2016