Jährlich am 25. November in der Republik Sacha (Jakutien) feiert den Tag der Anerkennung auf globaler Ebene Yakut Nationalepos Олонхо. An diesem Tag im Jahr 2005 von der UNESCO anerkannt Олонхо Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit. Dieser Tag in der Republik als der Beginn der Wiedergeburt der geistigen Kultur des Volkes Sacha.

Vom 25. November bis 5. Dezember in der Republik ein Jahrzehnt vergeht, widmet sich der Олонхо. Für die Verewigung und Popularisierung des Epos in Jakutien gibt es zahlreiche Aktivitäten: werden Expeditionen in die verschiedensten Ecken der Republik mit dem Ziel, um die Tradition des Epos aller Bezirke Jakutiens, erscheint eine Vielzahl von Büchern, wissenschaftlichen und populären Literatur, Thema Олонхо beleuchtet wird in den Medien der Republik, Theater Олонхо gastiert in der ganzen Republik.

In diesem Jahr im Rahmen der Dekade Олонхо Jakutische Beamte, die nie zuvor die National-Epos, erstmals treten in der Rolle олонхосутов (Geschichtenerzähler).

«Eine der wichtigsten und neue Entwicklungen in einer Reihe von traditionellen Veranstaltungen des Jahrzehnts Олонхо wird die Ausführung des Epos von den Leitern der Ministerien und Kultureinrichtungen der Region. Das Projekt sammelt Fans des Epos 3. Dezember im Zentrum der Spiritualität якутян Haus Арчы in Jakutsk», heißt es in der Mitteilung.

Für die Erfüllung der Beamten ausgewählt ist Episch in Jakutien Urheberschaft der berühmten олонхосута Valentina Isakow «Эрбэхчэй Bergen» Länge in 45 Minuten. Die Rolle des Autors wird selbst Isakov, die wichtigste Rolle Айыы Бухатыыра (Recke Hellen Kräfte) ging der stellvertretende Minister für Kultur und geistige Entwicklung der Republik Nikolai Makarow, Кыыс Kuo (holde Maid) — Zoe Стрекаловской, Lehrer des arktischen Instituts für Kultur und Kunst.

Künstler haben einen Monat Proben und Vorbereitungen, um den Text zu reproduzieren Олонхо in der traditionellen Art und Weise der Ausführung des Epos. Die traditionelle Art der Ausführung Олонхо in sich schließt eigentümlichen Melodien, intonation und кылыһах (eine Besondere Art des kehlgesanges).



Die Beamten des Kulturministeriums Jakutien im Rahmen der Dekade Олонхо werden die 45-Minuten-Epos mit Gesang горловым 30.11.2016