Die Zahl der ausgestellten Russischen Banken Kredite mit den Merkmalen des Betrugs im Jahr 2015 stieg um 12,6 Prozent auf 596 tausend. Darüber, wie die «RIA «News», berichtete am Dienstag die National Bureau of Credit Histories (nbch) auf der Grundlage der Analyse der Daten 3500 der Gläubiger.

Der Anteil der Kredite mit Anzeichen von Betrug von der Gesamtzahl der ausgegebenen Kredite stieg ebenfalls, was für Ende des Jahres 2015 2,38%. Im Jahr 2014 lag der Anteil von Krediten, Betrug 2,07%.

Kredite mit Anzeichen von Betrug gelten als Darlehen, deren Wartung nicht durchgeführt Kreditnehmer ab dem ersten Monat der Aktion des Kreditvertrags.

Nach den Worten des Direktors nbch Alexander Викулина, jährlich verlieren Kreditgeber von den Aktionen der Kreditkarten-Betrug 50-70 Milliarden Rubel. «Diese Verluste verringern die Gewinne der Gläubiger und irgendwie verschoben auf den Schultern der gewissenhaften Kreditnehmer», — erklärte er.

Der Kampf mit einem fraud — Fall die gesamte Kreditwirtschaft, betonte der Experte. Seinen Worten nach, «die Gläubiger, die einen umfassenden Ansatz zur Bekämpfung von Betrug auf der Stufe der Kredit-Analyse von Fragebögen, reduzieren die Verluste in den Zeiten».

Zum Vergleich: die Gesamtzahl der abgelaufenen Retail-Kredite in Russland im Jahr 2015, nach Angaben der nbch, stieg um 30%, und die Summe der überfälligen Kredite von natürlichen Personen überschritten 1 Billionen Rubel.

Eine konkurrierende mit nbch Zusammengeführte kreditbro (OKB) ist der Auffassung, dass der Umfang der durch Bürger von ausstehenden Schulden im Jahr 2015 stieg um 48% und beliefen sich auf 1,15 Billionen Euro.

In jedem Fall Gewinn haben grundsätzlich auf ein Konto mit Schulden überfällig mehr als 90 Tage (95% vom Gesamtvolumen der ausstehenden Forderungen). Wieder ist auch fast unmöglich.

National Bureau of Credit Histories (AO «nbch») wurde im Jahr 2005 einer Reihe von großen Russischen Banken und internationalen Unternehmen CRIF und TransUnion. Ab 1. Januar 2016 nbch konsolidiert Informationen über 184 Millionen-Darlehen von mehr als 3350 Gläubigern. In der Kredit-Pec gespeichert ist, Informationen über 76 Millionen Kreditnehmer.




Die Anzahl der «betrügerische Kredite» in Russland für das Jahr stieg um fast 13% 16.03.2016