Am vergangenen Wochenende in St. Petersburg gingen die Allrussischen Wettbewerbe in allen Disziplinen Akrobatik-Rock ‘ N ‘ Roll, in denen die beteiligten sich über 1200 Sportler aus 26 Regionen des Landes.

In der schwierigsten, sondern weil die renommierteste und spektakulärste Disziplin — «M-Klasse Mixed» — der zweite Platz ging an das Moskauer paar in der Zusammensetzung Dmitry Alekseev und den voraussichtlichen jüngste Tochter des Russischen Präsidenten Wladimir Putin Katerina Tikhonova.

Sie gingen um die fünfmalige Weltmeister Ivan Yudin und Olga Сбитневу, verlor nur Gastgeber des Turniers — paar aus St. Petersburg von Ivan Kudryashov und Margarete Чарковской.

Programm Leistungen von Athleten Bestand aus zwei teilen und beinhaltete die Ausführung der Technik der Beine und direkt Akrobatik, überträgt die Agentur «f-Sport».

Acrobatic Rock ‘ N ‘ Roll in Russland offiziell anerkannt seit 1986 und feiert in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum. Dieser Sport entwickelt sich aktiv in acht Föderationskreisen und in über 30 Regionen des Landes, und die einheimischen Sportler gehören zur Welt-Elite.

Wir werden hinzufügen, dass Putin nie direkt widerlegt einen möglichen Verwandtschaft mit Katharina Tikhonova, obwohl Sie erwähnt, dass das Lesen in den Online-Ausgaben von Nachrichten über seine angeblichen verwandten.



Die angebliche Tochter Putins ist die zweite in das Turnier-Rock ‘ N ‘ Roll 12.11.2016