Der amerikanische Snowboarder Südkoreanischen Ursprungs Chloe Kim gewann die Goldmedaille der Olympischen Spiele in Пхенчхане in der Disziplin Halfpipe. In der besten seiner drei versuche Debütantin zeigte das Ergebnis des Wettbewerbs 98,25 Punkte.

Die siebzehnjährige gebürtige Kalifornien hat sich die junge Athletin, die jemals eine Olympische Medaille gewann Snowboarden.

Das Tagebuch Der Olympischen Spiele 2018. Zeitplan und Ergebnisse der Wettbewerbe

Zweite wurde die Chinesin Liu Цзяюй (89,75), und die Dritte — noch eine Amerikanerin Arielle Gold (85,75).

Die Russen in der Verlosung Auszeichnungen in dieser Disziplin nicht teilnehmen.

Die Amerikaner, die zuvor aktiv лоббировавшие die Eintragung in die Liste der Snowboard-Olympischen Sportarten, gewann alle drei in Gold drei spielte sich in Пхенчхане im Moment Arten.

Redmond Gerard und Jamie Anderson zuvor übertrafen bei männlichen und weiblichen слоупстайле. Nur in der Asset-Nationalmannschaft der USA drei Goldmedaillen der Spiele-2018 abgebaut und alle im Snowboarden.



Die Amerikaner holten das Dritte Gold der Spiele 2018 in Snowboarden 13.02.2018