Der einzige Mensch auf der Erde Leben, XIX Jahrhundert gefunden, die Bewohnerin Italien Emma Morano Ausblasen wird heute, 29. November, 117 Kerzen. Sie feiert Ihren Geburtstag im italienischen Piemont.

Die älteste von acht Kindern, Emma geboren wurde einen Monat vor dem Ende der 1800er Jahren, als in Italien Regeln Umberto I, und der Fußballklub «Mailand» existierte nur wenige Wochen. Wie schreibt La Croix, heute ist Ihr Gesicht immer noch миловидно und können sich vorstellen, was für eine Schönheit Emma Morano war in der Jugend. Sie nimmt Journalisten sitzen in einem großen Sessel in seinem Wohnzimmer und кутаясь in bunten Schal.

Langlebigkeit Emma Morano im Blut — Ihre Mutter / Schweizerin, lebte bis 92 Jahren, und die Schwestern sind aus dem Leben an der Schwelle des Jahrhunderts. Aber das wichtigste Geheimnis nennt Sie eine Besondere Diät, die hält sich seit etwa hundert Jahren. Nach dem Ersten Weltkrieg der Arzt fand Emma Anämie und empfehlen es gibt drei Eier am Tag, wenig Fleisch, Obst und Gemüse. Sie hat nie versucht, Zigaretten und Wein und in seine 117 Jahre bleibt fröhlich. Und witzelt, dass es eines langen Lebens trug eine kurze Ehe.

Emma sagt, dass ich nur einen Mann in Ihrem Leben — Augusto, das war ein Jäger in den Alpen. Er verschwand während des Ersten Weltkrieges, und Sie Zwang heiraten Giovanni, lebte in der Nachbarschaft. Im Jahr 1937, deren einziger Sohn starb im Alter von sechs und ein Jahr später Emma beschlossen, sich zu trennen mit dem Mann, der jeden Tag geschlagen. Während in Italien waren Scheidungen verboten, und ein paar formal in der Ehe blieb bis 1975, als Giovanni starb.

Das ganze Leben Emma Morano arbeitete in einer Fabrik Jute Beutel, und noch war Küchenhilfe in der Schule. Wie sagte La Depeche, vor 115 Jahren долгожительница weigerte sich, Hilfe bei der Hausarbeit, jedoch in letzter Zeit verlässt Sie das Bett.

Frau Morano trotzt allen akzeptiert Ratschläge für eine gesunde Lebensweise, führt die BBC die Worte von Carlo Bava, gerade die einzigartige Patientin seit 27 Jahren. Trotzdem, gesteht er Emma scheint ewig zu sein.

Von elf Päpsten, von denen Sie wusste, Emma Morano bevorzugt Johannes XXIII, an die der Heilige Stuhl im Jahr 1958 und hat den Spitznamen Red Papst für die Weichheit gegenüber den Kommunisten und Predigt der Welt während des kalten Krieges. Keiner der drei Könige, die Italien für die Zeit Ihres Lebens, nicht beeindruckt долгожительницу, aber von den zwölf Präsidenten es unterstreicht Giorgio Napolitano, der im Jahr 2011 verlieh Emma Morano Titel Royal Damen des Ordens für Verdienste vor dem Land.

Der Geist der ältesten Frauen in der Welt scharf bleibt, sagte NDTV, aber es mit Mühe und hört fast nicht sieht. Das und noch die Tatsache, dass Emma Morano nicht verließ Ihre Wohnung innerhalb von 20 Jahren, hält Sie davon ab, die Aufführung zu sehen «eine Frau, die drei Jahrhunderte gesehen», geplant, die zu einer Demonstration auf der lokalen Theater zu Ehren Ihres Geburtstages.



Die älteste Bewohnerin der Erde feiert seinen 117. Geburtstag 29.11.2016