Der russische Skifahrer Paul Трихичев schied aus dem Kampf um die Medaillen in der alpinen Kombination bei den Olympischen spielen 2018 in Пхенчхане. Er hat es geschafft, dass Sie zurückkommen wegen der harten Sturz auf der Abfahrtspiste.

In einer der Ecken der Vertreter der Mannschaft der Olympischen Athleten aus Russland verlor die Kontrolle und das Gleichgewicht, mit Verstorbenen in das Netz des Booms.

Das Tagebuch Der Olympischen Spiele 2018. Zeitplan und Ergebnisse der Wettbewerbe

Der russe kann nicht teilnehmen im zweiten Teil des Wettbewerbs in Kombination — Slalom, deren Ergebnisse später am Dienstag Olympia-Medaillen verteilt werden.

Miesten alppiyhdistetyn alussa nähtiin heti dramatiikkaa, kun Pavel Trikhichev ajoi rajusti ulos. Romar laskee numerolla 37. #PyeongChangFi #Olympialaiset pic.twitter.com/NsXjRTcx62



Der russische Skifahrer entkam Verletzungen nach einem harten Sturz auf der Olympiabahn (VIDEO) 13.02.2018