Russlands Präsident Wladimir Putin unterzeichnete das Gesetz über den Bundeshaushalt für das Jahr 2017 und für den Planungszeitraum 2018 und 2019 Jahren, übergibt die Nachrichtenagentur «Nowosti».

Das Gesetz wurde verabschiedet vom Parlament am 9. Dezember 2016 und vom Föderationsrat am 14. Dezember 2016. Das Hauptziel des Dokuments ist es, die Haushaltskonsolidierung für die kommenden drei Jahre. Daher ist es in ausreichend Maßnahmen vorgesehen frdernden Charakters zur Unterstützung der Wirtschaft, wodurch das Potenzial für wirtschaftliches Wachstum. Aus diesem Grund diese dreijährige Budget genannt «Budget-Stagnation». Im Endeffekt ist das Budget für die nächsten drei Jahre war eine der schwierigsten und härtesten in den letzten 14 Jahren.

Nach dem Gesetz, das Volumen des Russischen BIP im Jahr 2017 beträgt 86,806 Billionen Rubel, das Volumen der Einnahmen des Bundeshaushalts — 13,4876 Billionen Rubel, die Ausgaben — 16,24 Billionen Rubel. Das Defizit im Bundeshaushalt eingestellt von 2,7532 Billionen Rubel, Inflation erwartet, sollte nicht mehr als 4%.
Im Jahr 2017 das Haushaltsdefizit beträgt 3,2% des BIP, dann sinken bis zu 2,2% des BIP im Jahr 2018 und 1,2% des BIP im Jahr 2019.

Für 2018 und 2019 Einnahmen von voraussichtlich 14 Billionen 28,5 Milliarden Rubel und 14 Billionen 844,8 Milliarden Rubel betragen, die Ausgaben im Jahr 2018 — 16 Billionen 39,7 Milliarden Rubel, im Jahr 2019 — 15 Billionen 986,98 Milliarden Rubel. Das Haushaltsdefizit im Jahr 2018 belaufen sich auf 2 Billionen 11,2 Milliarden Rubel, im Jahr 2019 — 1 Billion 142,2 Milliarden Euro.

Ausgaben für Beamte höher als für Bildung und Gesundheit zusammen
Wie hat die das Budget von der Lektüre zum Lesen
Im Jahr 2017 die Subventionen der Regionen-обузам aus dem Haushalt wird 738,3 Mrd.

Hauptmerkmale des Budgets definiert auf Grundlage der prognostizierten BIP in Höhe von 86,806 Billionen Rubel im Jahr 2017, 92,296 Billionen Rubel im Jahr 2018 und 98,860 Billionen Rubel im Jahr 2019. Die Wachstumsrate des BIP wird den Projektionen zufolge von 0,6% im Jahr 2017, 1,7% und 2,1% in 2018 und 2019 Jahren.

Der Preis für Rohöl vorgesehen im Budget 40 US-Dollar pro Barrel, die Inflation von 4% auf alle drei Jahre.

Der Dollarkurs zu Rubel auf das Jahr 2017 wird in Höhe von 67,5 Rubel pro Dollar, im Jahr 2018 — 68,7 Rubel, im Jahr 2019 — 71,1 Rubel.

Aus dem Dokument folgt auch, dass im Jahr 2017 die Rücklage vollständig aufgebraucht, die verbleibenden Mittel in Höhe von 1,15 Billionen Rubel verwenden auf die Deckung des Defizits im Bundeshaushalt.

Der Staatsfonds zur Finanzierung der Haushaltsdefizite geplant, im Jahr 2017 668,2 Milliarden Rubel, im Jahr 2018 — 1,16 Billionen im Jahr 2019 — 139,7 Milliarden Euro.

Ausgaben für Beamte höher als für Bildung und Gesundheit zusammen

Am unterzeichnet vom Präsidenten auf drei Jahre Budget «gesamtstaatliche Fragen» vorgesehen ausgeben 1,1 Billionen Rubel.

Und der Artikel «Kosten für gesamtstaatliche Fragen» ist — Kosten für den Betrieb der macht des Präsidenten, Verordnungen der gesetzgebenden und exekutiven Organe der Staatsmacht, der örtlichen Selbstverwaltung, für die Justiz, die Versorgung der ttigkeit der Finanz -, Steuer -, Zollorgane und Organe der Finanzaufsicht, die Bedienung der staatlichen und kommunalen Schulden, Grundlagenforschung, anwendungsorientierte Forschung im Bereich nationaler Fragen, etc.

Daher ist ein großer Teil des Geldes geht auf die Wartung des Beamten.

Und die Kosten für die Beamten im Budget überschreiten die kumulierten Ausgaben für Bildung und Gesundheit, die belief sich auf insgesamt 920 Milliarden Rubel.

Wie hat das Budget vom Lesen zum Lesen

Für die zweite Lesung im dreijährigen Haushaltsplan Abgeordnete zweimal mit 100 Milliarden Rubeln bis zu 200 Milliarden Euro in 2017 und 2018 Jahren, die erhöht die Größe der Kredit-Unterstützung für Subjekte der Russischen Föderation. Die Mittel für das Budget Darlehen Regionen im Jahr 2019 erhalten in Höhe von 50 Milliarden Rubel.

Im Jahr 2017 in den Haushalt von 10,5 Milliarden Rubel für Rentner eine Einmalzahlung. Noch 3,725 Milliarden Euro jährlich zugesandt für das Programm «Barrierefreies Umfeld» und auf die Versorgung von Behinderten mit technischen Mitteln der Rehabilitation. Nur 2017-2019 auf diese Ziele wird sich 5,169 Milliarden Rubel jährlich.

Auf die Unterstützung des Agro-Industriekomplexes im Jahr 2017 zusätzlich schickten 10,638 Milliarden Rubel, von denen 5 Milliarden Rubel ist auf die Marktkapitalisierung aufgelistet, die «Russian Agricultural Bank». Noch 13 Milliarden Rubel Abgeordnete hat auf der Stützung der Konzessionären Organisationen des Agro-Industriekomplexes, nur im Jahr 2017 mit dem Ziel zugeordnet 18,2 Milliarden Euro.

Für das Projekt «Sichere und hochwertige Straße» die Gesetzgeber haben über 30 Milliarden Rubel in 2017-2018. Als межбюджетного des Transfers der Moskauer Region auf die finanzielle Absicherung der Straße Aktivitäten gerichtet 6,3 Milliarden Euro. Subventionen RZD für die Entschädigung der Verluste in der Gewinn-und Verlustrechnung bei der Umsetzung der s-Bahnverbindungen erhöht auf 4,4 Milliarden Rubel im Jahr 2017 auf 6,4 Milliarden und 5,7 Milliarden Euro in 2018-2019 Jahren bzw. Nur auf diese Ziele gerichtet 35-36 Milliarden Rubel jährlich.

Auf Subventionen für die Umsetzung der Bildung in den Regionen der neuen Plätze in Ihren Schulen geändert Abgeordnete jährlich in 2017-2019 zugeteilt auf 25 Milliarden Euro. Auf dem Programm des Gesundheitswesens im Jahr 2017 — zusätzlich 3,3 Milliarden Rubel. Für den Kauf von Medikamenten — 4,362 Milliarden Rubel jährlich. Auf vorbeugende Impfungen jährlich zusätzlich gerichtet 1,18 Milliarden Euro.

Mehr als 13 Milliarden Rubel wurden auf die Unterstützung des Kleinbusiness und der individuellen unternehmerischen Initiativen, davon 12,8 Milliarden als Beitrag in das Stammkapital der Gesellschaft nach der Entwicklung des kleinen und mittleren Unternehmertums.

Im Jahr 2017 die Subventionen der Regionen-обузам aus dem Haushalt geht 738,3 Mrd.

Im Jahr 2017 Bundes-Zuschüsse Tschetschenien und der Krim zugeteilt werden praktisch im gleichen Umfang wie in diesem Jahr. Dabei Dotation anderen Regionen Russlands zu wachsen um mehr als 15%.

Gemäß dem angenommenen Budget, Tschetschenien erhält aus dem Bundeshaushalt im Jahr 2017 Subventionen auf 40,4 Milliarden Euro — fast so viel wie im Jahr 2016. Dotation der Republik Krim belaufen sich auf 37,2 Milliarden Rubel im Jahr 2017.

Teil der Haushaltsmittel Tschetschenien und Krim werden in der Allgemeinen Ordnung. Diese sogenannte Dotation Regionen auf die Ausrichtung der Mittelausstattung. Tschetschenien im Jahr 2017 soll die Summe von 24 Milliarden Rubel, die Krim — 18,5 Mrd.

Dagestan im Jahr 2017 erhält über diesen Artikel 52,4 Milliarden Rubel, Jakutien — 36,6 Milliarden Rubel, Kamtschatka — 37,16 Milliarden Rubel. Insgesamt auf die Ausrichtung der Mittelausstattung der Regionen der Bundeshaushalt wird im Jahr 2017 614,6 Milliarden Euro auf 100 Milliarden Euro mehr als im Laufenden Jahr.

Eine separate änderung für Tschetschenien, Krim und Sewastopol zugeteilt Bewilligungen für die Ausgewogenheit Ihres Budgets. Tschetschenien erhält auf Ausgewogenheit 16,4 Milliarden Rubel, die Krim — 18,65 Milliarden, Sewastopol — 5,17 Milliarden Euro (Zuschuss auf die Ausrichtung der Mittelausstattung für Sewastopol vorgesehen in Höhe von 2,17 Milliarden Euro).

Gesamtvolumen der Subventionen aus dem Bundeshaushalt Regionen Russlands wird voraussichtlich im Jahr 2017 in Höhe von 738,3 Milliarden Rubel — rund 97 Milliarden Rubel (15%) größer als erwartet nach den Ergebnissen des Jahres 2016.



Der russische Präsident unterzeichnete das Gesetz über den Bundeshaushalt für drei Jahre 23.12.2016