Neue Senior-Trainer der Jugend-Nationalmannschaft für die Fußball-WM Eugene Бушманов zeigte sich zufrieden mit der Auslosung Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2019 unter den Spielern, die nicht älter als 21 Jahre.

Nach der Auslosung am vergangenen Donnerstag in der Schweiz, die Russen waren in der siebenten Gruppe zusammen mit den Teams aus Serbien, österreich, Mazedonien, Armenien und Gibraltar.

«Ich denke, dass das Los für uns ein guter, zitiert der Fachmann eine Presse-Dienst der Russischen Fußball-Union. — Unter den Gegner zu markieren, Serbien und österreich, deren Nationalmannschaften in letzter Zeit toll Aussehen Junioren-und Jugend-Niveau. Aber nicht zu unterschätzen und der Rest des Teams. Nach der Ankunft in Moskau beginnen wir sammeln Informationen über den Gegner und bereiten Lehr-und Trainings-Prozess».

Direkt für die Endrunde der Euro-2019, ist die Runde Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2020 in Japan, kommen die Sieger der neun Gruppen und Italien — Gastgeber des Turniers. Die vier besten Teams aus dem Kreis-die Top zweiten Platz spielen die beiden verbleibenden Einweisung in den Hintern spielen.

Gruppenphase Qualifikationsrunde beginnt am 20. März 2017. Бушманов wies darauf hin, dass es bisher nicht geschafft, schließlich bilden den Spielplan in der Gruppe.

«Wir beginnen am 31. August zu Hause mit der Mannschaft von Armenien und 5. September — mit der Nationalmannschaft von Gibraltar. Jeweils im März und Juni besteht die Möglichkeit, die Gebühren mit den spielen. Insgesamt zufrieden mit der Art, wie hat sich die Auslosung, Spiele und Kalender».

Wir werden daran erinnern, dass Бушманов ernannt der ältere Trainer der Jugend-Nationalmannschaft Anfang der Woche. Er hat auf diesem posten von Nikolai Pisarev, der betreute das Team seit 2010 bis Sommer 2015 gebaut und im Jahr 2016, nachdem drei Monate später nach der Ernennung Vereinbarung mit der RAF hat Dmitri chomucha.

Jugend-Nationalmannschaft Russland zweimal erreicht Viertelfinale Meisterschaften, Welt-und Europameisterschaften, aber alle diese Erfolge stammen aus dem letzten Jahrhundert. Auf die Olympischen Spiele Sie nicht durchdringt kein einziges mal.



Der neue Trainer der Jugend-Nationalmannschaft Fußball-Nationalmannschaft zufrieden mit dem gefallenen durch das Los bestimmt 26.01.2017