Der Gouverneur der nördlichen Hauptstadt George poltavchenko auf der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 29. November warnte die Untergebenen von Bildbearbeitungsprogrammen in den Antworten auf die Beschwerden der Bürger auf dem Portal «Unser Sankt-Petersburg». Anfang November die Bewohner der Primorje-Region gefangen in einer Lüge Regionalregierung, die auf diesem Portal berichtet vor den Bewohnern über die ausgeführte Reparatur Fußgängerzone gelegen, bestätigt dies den Standbildern отретушированными mit Hilfe eines Computerprogramms.

Poltawtschenko gab bekannt, dass «der Mann, der damit beschäftigt war, bereits entlassen», berichtet «Fontanka». «Ganz in jedem Tor nicht passen versuche «липовать», — sagte der Gouverneur. — Nicht «Photoshop» zu tun, sondern um zu arbeiten». Er drohte mit der Entlassung wer denkt, dass auf diese Weise eine Sichtbarkeit von Arbeit anstelle von realen Fällen, übergibt «Interfax».

31. Oktober die Administration der Primorje-Region als Antwort auf die Beschwerde der Anwohnerin über den schrecklichen Zustand der Fußgängerzone in der Straße von Crossing over Primorskoye Highway bis zur Kreuzung der Möbel-Straße und Ski-Gasse berichtet auf dem Portal «Unser Sankt-PETERBURG», dass die Reparatur der Beschichtung Fußgängerweg ist.

In der Bestätigung der Beamten haben Fotos, auf denen ersichtlich ist das neue Asphaltdecke Gehwege. Aber in der Tat keine Reparatur dort durchgeführt wurde, und der Titel blieb in der gleichen Form.

Später in der Stadtverwaltung erklärt, dass отретушированный Fotobericht über die Fertigstellung der Reparatur Fußgängerweg erschien auf der städtischen Internet-Portal aus versehen. «Spezialist aufgrund der hohen Arbeitsbelastung in der Antwort auf die Anrede fälschlicherweise geschrieben auf dem Portal Skizzen aus der Pre-Arbeit», — sagte Reportern der Pressesprecher der Bezirksregierung Kirill Zakrevsky.

Nach Angaben der Kreisverwaltung in diesem Jahr ein Grundstück mit Fußgänger-Gehweg mit einbezogen werden in die Adress Programm der Verbesserung, die jedoch später die Experten festgestellt, dass vor der Reparatur notwendig, eine weitere die vorprojektarbeiten wegen einer Hitze unter der Erde, für was Sie entwickelt wurden und Skizzen des Projekts.

Es sollte bemerkt werden, dass früher die Hauptstadt Beamten wiederholt Gefangene in der «Lösung» der Probleme der Moskowiter mit «Photoshop».



Der Gouverneur von St. Petersburg entlassen Untergebenen, «отремонтировавшего» Straße mit «Photoshop» 29.11.2016