Der finnische Pilot des Teams der Weltmeisterschaft für Autorennen in der Klasse der Autos der Formel 1 «Mercedes» Valtteri Bottas zeigte das beste Ergebnis in der Qualifikation des Grand Prix von österreich, hinter dem die beste Rundenzeit auf der Rennstrecke in Spielberg in 1 Minute 4,251 Sekunden. Bottas zum zweiten mal in der Saison und in der Karriere gewann die Qualifikation.

«Ich habe das Vergnügen Management von Feuerbällen hier zitiert Valtteri Sky Sports. — Ich bin zufrieden mit der Maschine, jedes mal, wenn wir verbessert Grip, auch Sie wurde immer besser und besser. Bei mir war ein würdiger Kreis. Er war nicht perfekt, aber es war genug».

Das zweite Ergebnis zeigte der Deutsche Rennfahrer Ferrari Sebastian Vettel, der in Führung in der Gesamtwertung (153 Punkte), die Dritte Zeit bei Partners Боттаса Teamkollege des Briten Lewis Hamilton (139), der nächste Verfolger des Piloten aus Deutschland.

Hamilton, by the way, wird zu einer Geldstrafe von fünf Positionen in der Startaufstellung Rennen wegen der änderung des Getriebes. So beginnt der Brite das Rennen mit der achten Position. Der russische Pilot der Mannschaft «Toro Rosso» Daniil kvyat zeigte in der Qualifikation zum 14-TEN Ergebnis.

Rennen Grand Prix von österreich, der neunten Etappe der Weltmeisterschaft, am Sonntag. Beginn um 15.00 Uhr Moskauer Zeit.



Der Finne Valtteri Bottas gewann die österreichische Qualifikation «Formel-1″ 08.07.2017