Das Kassationsgericht ägyptens hob eine lebenslange Haftstrafe des Ex-Präsidenten des Landes, Mohammed Mursi, dass ihm für die Teilnahme an den Aktivitäten der Hamas und der Spionage für den Iran, berichtet die ägyptische Zeitung Ahram. Auch das Gericht hob die Todesurteile Führer der Muslimbruderschaft.

Laut Angaben der Ausgabe, das Kassationsgericht verwies die Sache über die Spionage auf ein neues Verfahren. Zusammen mit Mursi warten, bis das neue Urteil wird der oberste Führer der Muslimbruderschaft Mohamed Бадей und einer der Führer der Organisation essam El-Erian. Außerdem annulliert das Todesurteil gegen zwei weitere Führer der Muslimbruderschaft — Mohamed El-Бельтаги und Хайрата El-Shater.

Der TV-Sender Al Arabia erinnert daran, dass 27. Februar demselben Gericht muss beginnen die überprüfung der Rechtmäßigkeit der zweiten lebenslänglichen Verurteilung, die Mursi verhängt wurde, wurde unter dem Vorwurf des Diebstahls von Dokumenten im Zusammenhang mit der nationalen Sicherheit und deren übertragung Katar.

In der vergangenen Woche hat das Landgericht hob das Todesurteil gegen den Ex-Präsidenten auf dem Fall der Organisation massenausbruch von Gefangenen aus dem Gefängnis während der Volksaufstand, der jedoch glaubt, Reuters, bedeutet dies nicht, dass Mursi die Todesstrafe zu vermeiden.

Mohammed Mursi wurde gewählt, um die Volksabstimmung nach dem Aufstand von 2011 gestürzt und in der Mitte des Jahres 2013 Abdel Al-Fattah Al-Sisi. Nach dem Putsch Mursi würde sofort verhaftet und bleibt seitdem im Gefängnis. Während des Aufstandes der ägyptischen Sicherheitskräfte, unterstützt Al-Sisi, an einem Tag getötet Hunderte Unterstützer Mursis. Tausende Muslimbrüder wurden festgenommen, Hunderte erhielten die Todesstrafe oder langen Haftstrafen für die Angelegenheiten, die Menschenrechtler glauben, rechtlich unhaltbar und politisch motiviert.

Die ägyptische Regierung behauptet, dass es nicht eingreift in die Arbeit der Justiz. Nach Ansicht von Kairo, Muslimbruderschaft, die älteste islamische Bewegung in ägypten, ist eine Terrorgruppe, wobei die Muslimbrüder behaupten, dass das Streben nach einer friedlichen Aktivität.



Der Ex-Präsident ägyptens Mohammed Mursi eine lebenslange Haftstrafe abgeschafft 22.11.2016