Große Anti-Schiff «Vizeadmiral Kulakow» der Nordflotte der Russischen Föderation beendete die Operation nach Abschleppen терпевшего Katastrophe der ukrainischen Fischer das Schiff auf die Verankerung in der Nähe der griechischen Insel Gavdos, 30 Meilen südlich der Insel Kreta, berichtete das Verteidigungsministerium Russlands am 25.

Das Schiff mit der ukrainischen Mannschaft an Bord wird an die griechischen lebensrettende Dienste, heißt es in der Mitteilung. Nach Angaben der RIA «Nowosti», die Russischen Seeleute schon übergaben die ukrainischen griechischen Fischer die Rettungskräfte. Der Zustand der Besatzungsmitglieder zufriedenstellend, auf dem Weg zu ihm wurde medizinische Hilfe, sagte der Militär.

Das Verteidigungsministerium veröffentlichte auch ein Video, запечатлевшую, als «Vize-Admiral Kulakow» nimmt das Ukrainische Schiff im Schlepptau. Auch auf dem Video erzählt einer der Fischer über die Probleme mit dem Motor, die sich bei Ihrem Fahrzeug.

Für Schleppens Ukrainische Schiff zu den griechischen Küsten russische Kriegsschiff überwand die Distanz über 140 Seemeilen, bemerkt im Verteidigungsministerium. Nach Abschluss dieser Operation BPK «Vize-Admiral Kulakow» zurück, die zur Erfüllung der Aufgaben in der ständigen Gruppe der Schiffe VOYENNO-Marine der Russischen Föderation im Mittelmeer, in der Abteilung mitgeteilt.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums, am morgen des 24. November «Vize-Admiral Kulakow» erhielt einen Notruf von der ukrainischen Fischerhafen Schiff 097 (Heimathafen Mariupol), auf dessen Bord befanden sich sieben Personen — alle Bürger der Ukraine.

Nach Angaben des Russischen Militärs, das Ukrainische Schiff verlor den Kurs 21. Februar und zwei Tage befand sich in der abdrift. Die Durchführung der Rettungsaktion war schwierig Seegang in vier Bala, шквалистым wind und gewitter, heißt es in der Mitteilung des Verteidigungsministeriums.

BOD «Vizeadmiral KULAKOV» befindet sich im Mittelmeer in der Zusammensetzung der ständigen Gruppierung der Russischen Marine. Die Wanderung der Russischen Schiffs авианосной Gruppe im Mittelmeer begann am 15. Sie enthält auch eine schwere flugdeckkreuzer «Admiral Kusnezow», der schwere Atom-Raketenkreuzer «Pjotr Weliki», das große U-Boot-Abwehrschiff «Seweromorsk», sowie die Schiffe zu gewährleisten. Später gesellte sich die Fregatte «Admiral Grigorowitsch». Ende Oktober in der westlichen Presse gab es Information, dass zu der Gruppe der Russischen Föderation beigetreten sind drei russische U-Bootemit Marschflugkörpern Klasse «Kaliber».



Das Schiff «Vizeadmiral KULAKOV» lieferte die Ukrainische Disaster Schiff zu den griechischen Küsten (VIDEO) 25.11.2016