Der Ukrainische Boxer Vasyl lomachenko im Ring Las Vegas souverän gewann ямайца Nicholas Walters und verteidigte den Titel des Weltmeisters in der ersten Bantamgewicht nach Version der WBO (Super). Nach der siebten Runde Walters die Fortsetzung des Kampfes verzichtete.

«Ich bin darauf bedacht, um der beste Boxer der Welt, unabhängig von der Gewichtsklasse, — sagte Wassili nach dem Kampf. — Jetzt will ich treffen mit Vargas. Ich will WBC-Gürtel».

Lomachenko zum ersten mal in seiner Karriere verteidigte den WM-Titel der WBO, den er gewann im Juni dieses Jahres durch den Sieg über Puertoricaner Roman Martinez durch ko in der fünften Runde. Dann stellte er den Rekord, nachdem er die kleinste Zahl der Kämpfe auf die Eroberung der WM-Titel unter Fachleuten in der zweiten Gewichtsklasse — sieben.

Im Juni 2014 lomachenko den Rekord auf dem professionellen Ring, becoming der Weltmeister nur nur im Dritten Duell. Mit dem Gewinn der Amerikaner Gary Russell nach Punkten mit der Mehrheit der Stimmen, gewann er den Gürtel der WBO in der Gewichtsklasse bis 57,15 kg.

Wir werden bemerken, dass früher der Veranstalter lomachenko erklärt, dass im Falle des Sieges über Уолтерсом versuchen zu organisieren, die ihm den Kampf mit dem berühmten Philippiner Manny Pacquiao.



Boxer Vasyl lomachenko verteidigt WM-Titel durch das besiegen Walters 01.12.2016