Eine der größten Brauereien der Welt Belgisch Anheuser-Busch InBev (ABInBev) und der britische Konzern SABMiller erreicht endgültigen Vereinbarung über die Bedingungen der Fusion der beiden Unternehmen, der Betrag der Transaktion beträgt rund 71 Milliarden Pfund (107,217 Milliarden US-Dollar).

Früher ABInBev und SABMiller erreicht eine grundsätzliche Vereinbarung über die Fusion, die auf der Grundlage der Preise von 44 Pfund Sterling (66,44-Dollar) pro Aktie SABMiller. Medien bewerteten Angebot in 106 Milliarden US-Dollar, berichtet RIA «Novosti».

Früher SABMiller dreimal отклоняла Angebot des belgischen Konzerns. Wenn die Fusion stattfinden, das fusionierte Unternehmen wird die Kontrolle der ein Drittel des Weltmarktes Bier, Ihre Marktkapitalisierung beträgt 275 Milliarden US-Dollar.

Gemäß den Bedingungen der Transaktion, SABMiller gekauft, eine neue Gesellschaft, die speziell gebildet. ABInBev in der Zukunft wird die Fusion mit der neuen Firma, und nach Abschluss der Transaktion dieses neue Unternehmen wird «ein» von der Gesellschaft für die Vereinten Gruppe.

SABMiller im Rahmen der Transaktion verkaufen Ihre Mehrheitswahl Anteil (58% der Aktien) in einem Joint Venture (JV) mit der nordamerikanischen Molson Coors — MillerCoors — für 12 Milliarden US-Dollar für die Genehmigung der US-Behörden, wo der Marktanteil der neuen fusionierten Unternehmens beträgt mehr als 75%. Für die Durchführung der Transaktion Unternehmen müssen auch die Zustimmung der Regulierungsbehörden der EU, Südafrika und China.

AB InBev gebildet, die im Jahr 2008 durch die Fusion der belgischen InBev und amerikanischen Anheuser-Busch. Der Konzern produziert Bier unter solchen Marken wie Budweiser, Stella Artois und Beck ‘ s.

SABMiller — einer der weltweit größten Hersteller von Bier, aber auch боттлер Getränke Coca-Cola. Das Unternehmen besitzt auch ein eigenes Portfolio von Marken alkoholfreien Getränken. SABMiller gehört mehr als 200 Bier-Marken, einschließlich der Pilsner Urquell, Peroni Nastro Azzurro, Miller Genuine Draft und Grolsch. SABMiller ist in mehr als 80 Ländern.




Bier-Riesen SABMiller und ABInBev offiziell angekündigt, über die bevorstehende Fusion 11.11.2015