Die Anzahl der Teilnehmer der Olympischen Spiele 2016, die therapeutische Auflösung auf die Verwendung von Verbotenen Drogen (Mon), nicht mehr als ein Prozent, berichtet eine Presse-Dienst der WADA.

Nur TUE hatten 143 Athleten (unter Ihnen keine Russen) aus 11303. Zuvor Hacker-Gruppe Fancy Bears, взломавшая антидопинговую ADAMS, veröffentlichte auf Ihrer Website eine Liste an Athleten, die Genehmigung für den Einsatz von Verbotenen Substanzen.

Unter den genannten Athleten waren die US-Tennisspielerin Serena und Venus Williams (die Letzte gewann Silber Olympics 2016 in Mixte), die US-Turnerin Simone Байлз, in der Asset dem vier Gold-Olympics 2016 aus fünf möglichen, der Spanische Tennisspieler Rafael Nadal, der britische Leichtathlet Mo Farah, gewann Gold Spiele 2016 in fahrbereitem 5000 und 10000 M.

Danach in der sportlichen Gemeinschaft brach eine laute Diskussion zum Thema der Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der Erteilung von einigen Athleten TUE.



Bei den Olympischen spielen in Rio de Janeiro ein Prozent der Athleten hatte die Genehmigung für den Einsatz von Verbotenen Drogen 21.11.2016