Die Niederländische Schwimmerin Sharon Van Раувендал первенствовала über eine Distanz von 10 km Freiwasser bei den Olympischen spielen in Rio de Janeiro. Die Zeit des Siegers Betrug eine Stunde und 56 Minuten 32,1 Sekunden.

Im Kampf um die silberne Note der Küste im wahrsten Sinne entfaltet der gegenwärtige Kampf: die Französin Аурели Müller wurde disqualifiziert, weil die Regeln gebrochen, verzögern Italiener Raquel bruni.

Tagebuch der Olympischen Spiele 2016: Zeitplan und Ergebnisse der Wettbewerbe

Im endprotokoll bruni (+ 17,4) die zweite und auf die Dritte Stufe erhob sich die Gastgeberin des Turniers Полиана Sintra (+ 19,3).

Die Russin Anastasia krapivina belegte den neunten Platz. Sie überwand die Distanz in einer Stunde 57 Minuten 25,9 Sekunden.

Wir werden erinnern, dass die Olympische Distanz im schwimmen im offenen Wasser schwimmen ist auf 10 km Männer zeigen eine der stärksten in dieser Disziplin am Dienstag.



An den Französisch nahmen Silber am Ziel der 10 km langen Olympia-schwimmen 15.08.2016